Coronavirus – weiterhin Trainingspause

Leider ist die Badebucht weiterhin geschlossen und kann weder Vereins- noch andere Schwimmerinnen und Schwimmer einlassen.

Die avisierte Trainingspause muß daher bis auf Weiteres bestehen bleiben.

Es wird erwartet, daß in den nächsten Tagen vom Land Schleswig-Holstein möglicherweise Lockerungen bei Sportaktivitäten in Kraft gesetzt werden, die sich neben Freiluft-Sportarten möglicherweise auch auf bestimmte Indoor-Sportarten beziehen werden, z.B. Krafttraining.

Es steht leider nicht zu erwarten, daß das eigentliche Schwimmen bereits in einer ersten Phase der Lockerung wieder freigegeben werden kann. Indoor und zu enger Kontakt – es ist verständlich, daß dies nicht ohne Inkaufnahme eines vermeidbaren Risikos freigegeben werden könnte.

Bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüßen,
SG Elbe